Für frischgebackene Eltern ein Geschenk zu finden, ist meistens nicht schwierig, aber es sollte zweifelsohne sinnvoll sein. Eine schöne Idee wäre ein Wickelaufsatz, denn viele Eltern verzichten auf die Anschaffung einer Wickelkommode oder eines Wickeltischs. Diese Möbelstücke sind nicht gerade für kleines Geld zu haben und werden in der Regel nur für einen begrenzten Zeitraum benötigt. Sehr häufig haben die Eltern auch nicht den Platz, da ein Babyzimmer bereits mit einem Bett, Schränken und Regalen gut ausstaffiert ist.

Die optimale Alternative

Es ist ganz einfach möglich, mit einem Wickelaufsatz die Waschmaschine kurzerhand zum Wickeltisch umzufunktionieren. Hierbei handelt es sich um eine robuste Wickelunterlage, die in der Regel aus Holz gefertigt ist. Der Handel bietet hierzu bereits diverse Modelle an, die zweifelsohne als preislich attraktiv bezeichnet werden können und sich selbst für einen kleineren Geschenkegeldbeutel eignen.

Die Funktionsweise

Mit einem Wickelaufsatz die Waschmaschine umzufunktionieren, ist ganz einfach. Alle angebotenen Modelle orientieren sich an den Standardmaßen eines Waschautomaten. Dies bedeutet, dass der Aufsatz lediglich platziert und befestigt werden muss. Dadurch lässt sich ein sicherer Sitz garantieren, sodass keine Unfallgefahr während des Wickelns zu befürchten ist. Alternativ lässt sich der Wickelaufsatz auch auf einem Wäschetrockner verwenden.

Comments are closed.