Ein schwebendes Bücherregal eignet sich nicht nur für Vielleser, sondern für alle die hier und da noch schnell ein paar Bücher auf ausgefallene Art und Weise unterbringen wollen. Große Bücherregale nehmen viel Platz in Anspruch und nicht immer muss es gleich eine so umfangreiche Aufbewahrungsmöglichkeit sein.

Augentäuschung – man muss wirklich sehr genau hinschauen

Ein schwebendes Bücherregal ist so konzipiert, dass es für den Betrachter unsichtbar bleibt. Die darauf gestapelten Bücher scheinen wie angeklebt an der Wand. So lassen sich platzsparend und dekorativ die Lieblingsbücher stapeln. Ob im Büro, im Kinderzimmer oder gleich neben dem Lieblingssessel wird ein schwebendes Bücherregal effektvoll die Blicke auf sich ziehen. Das macht es nicht nur zu einer Aufbewahrungsmöglichkeit, sondern gleich zu einem Stilmittel der Wohnkultur. Dabei passt es sich leicht jeden Einrichtungsstil an und lässt sich überall vielseitig verwenden, ob nun als Einzelregal oder als Kombination mehrerer schwebender Bücheregale, die so eine gesamte Wandgestaltung darstellen können.

Das Lieblingsbuch gleich griffbereit

Das fröhliche Einrichtungselement ist ein sinnvolles und ausgefallenes Geschenk zu jedem Anlass. Kombinieren Sie doch gleich das Geschenk mit einem passenden Schmöker und schenken Sie so doppelt Freude. Schöne Bücher finden Sie beispielsweise bei www.printverlag.at.

Comments are closed.