Der Frosch ist schon immer ein sagenumwobenes Tier gewesen. Ob es der Froschkönig, der Löwe und der Frosch oder Däumelinchen sein soll – in vielen Kinderzimmern verzauberten die kleinen, putzigen Tiere in fabelhaften Märchen. Warum also nicht Froschbilder verschenken?

Große Augen und bunte Farben

Frösche gibt es in verschiedensten Formen und Farben, besonders beliebt sind Bilder von Laubfröschen. Die künstlerische Fotografie hat sich auch bei den Froschbildern weiterentwickelt und die grünen Hüpfer liegen voll im Trend. Mit ihren teils fast menschlichen Gesichtszügen und ihrer natürlichen, vielfältigen Farbpalette schmücken die Bilder (fast) jeden Raum.

Der Frosch als Symbol

Frösche und Kröten begeistern uns nicht nur in Märchen. Sie haben auch ihren Platz in vielen verschiedenen Kulturen weltweit. So steht der Frosch in China für Glück und kommenden Reichtum, als indianisches Symbol für eine Veränderung im Leben und für eine erfolgversprechende Unternehmung. In Europa im Mittelalter noch ein Zeichen der schwarzen Magie, wird der Frosch nun als Fruchtbarkeitszeichen gesehen und steht für eine vielversprechende Bindung. In diesem Sinne sind Froschbilder mit einem Zwinkern auch ein schönes Geschenk für frisch zusammengezogene Pärchen mit Kinderwunsch.

Comments are closed.