Die Taufe ist ein wichtiger Meilenstein im Leben eines Kindes. Die Paten versprechen, dass sie sich um das Kinder kümmern, wenn den Eltern etwas zustoßen sollte. Wenn also das Taufgeschenk Pate und Kind symbolisch verbinden soll, muss es etwas besonderes sein. Ein Schmuckstück wie beispielsweise ein Engelanhänger gehört eher zu den klassischen Geschenken, erfreut sich aber nach wie vor besonderer Beliebtheit.

Es soll ein Geschenk von Dauer sein

Das Taufkind ist meist noch sehr klein, es soll sich aber noch lange an dem Geschenk erfreuen können. Für die kreativen Paten eignet sich ein selbstgemachtes Taufgeschenk, wir eine selbstgenähte Decke mit Bestickung oder Kleidung. Auch die Anlage eines Sparkontos ist solide und von Dauer. Eine Taufkerze verbindet als Taufgeschenk Pate und Kind auf religiöser Ebene und ist zugleich wichtiger Bestandteil der Taufzeremonie.

Noch mehr schöne Geschenkideen für Babys finden Sie bei myangels.de.

Wenn es etwas ganz besonderes sein soll

Kinder sind wie ein Stern am Himmel – sie strahlen hell und faszinieren jung und alt. Ein Stern zur Taufe ist ein Geschenk mit besonders hohem ideellen Wert. Auf der Urkunde sind Namen und Koordinaten des Sterns vermerkt und wird das Taufkind auch im Erwachsenenalter noch erfreuen.

Individuell beschriftete Schnullerketten, Greiflinge und andere persönliche Geschenke für Babys können Sie bei www.baby-wood-love.at bestellen.

Comments are closed.